dethemedetheme
zu letzt aktualisiert: 28-11-2017

YouTube Go: App mit Offline-Modus ist verfügbar

YouTube am liebsten rund um die Uhr schauen und dabei keine Daten verbrauchen, was für Filmfans klingt wie ein Traum, wird jetzt bald Realität. Google kündigte im Mai eine App an, um Videos auch im Offline-Modus zu schauen. Gleichzeitiges Daten sparen ist hier ebenfalls vorgesehen.

Natürlich muss auch überhaupt eine Verbindung zum Netz verfügbar sein. Das ist an vielen Orten der Welt keinesfalls selbstverständlich. Daher hat Google eine Android-App entwickelt, die gleichzeitig mobiles Datenvolumen spart und auch im Offlinemodus verfügbar ist. YouTube Go bietet Filme zum Mitnehmen. Aktuell läuft das Angebot aber nur in ausgewählten Ländern der Dritten Welt.

Der Sprachfokus wird innerhalb der App nochmal verdeutlicht. Deutsch ist nicht dabei, Englisch und vor allem asiatische und afrikanische Sprachen sind dagegen in grossem Umfang vertreten. YouTube Go unterteilt die Videos in zwei Bereiche: „Home“ und „Downloads“. Über Home zeigt die App den normalen Stream, unter Downloads sind alle gespeicherten Videos gelistet. Will der Nutzer also per mobiler Datenverbindung Filme bei YouTube schauen, lässt sich vor dem Start die Qualität des Videos einstellen. Die App zeigt dann automatisch an, wie viele Megabyte man für das Anschauen herunterladen muss – so soll das ungedrosselte Datenvolumen länger halten. Damit man nicht zu viel Speicherplatz für hochaufgelöste Videos opfern muss, lassen sich bei vielen Videos auch an dieser Stelle unterschiedliche Qualitätsstufen einstellen und somit Platz einsparen.

Generell sind die aktuellen YouTube Trends jetzt auch in der Google Suche vertreten. Nicht mehr nur Web-Suche, sondern auch die Such-Trends bei Googles Nachrichten, Bildersuche, Shopping und YouTube werden nun berücksichtigt und erlauben den Nutzern ganz neue Einblicke.

Maria
About Maria