camediacamedia

Tag : Tipps

youtube

By Yasmina Plüss

Wie funktioniert eine Videoproduktion eigentlich? #10

Wie funktioniert eine Videoproduktion eigentlich?

Genau das zeigen wir dir heute.

Als aller erstes haben wir ein Kickoff Meeting zusammen definieren genau was wir im Video haben wollen, sowie wie lang es sein wird. Dazu machen wir ein Storyboard mit vielen Bildern, wie das Video Frame für Frame aussehen soll.

Danach kommen wir schon zur Produktion. Wir kommen zu dir oder du kommst zu uns. Dann wird gedreht! Action! 🎥 Sobald wir genug Bildmaterial haben, geht’s ab in die Postproduction. Hier arbeitet David an einem jetzigen Projekt. Von dem erzähle ich euch im nächsten Blog 🙂

Meistens ist der Film nach 2 Tagen Post Produktion dann ganz fertig.

Am Schluss sitzen wir alle nochmals zusammen und geniessen das fertige Video zu einem. Popcorn. Vereinbare jetzt einen Termin mit uns und wir bringen dir ein Popcorn mit!

Vereinbare jetzt online einen Termin!!

Bis nächste Woche!

youtube-music

By Yasmina Plüss

Das neue App Youtube Music! Videoblog #9

Bald ist es hier! Das meistgewünschte Youtube Tool auf der Welt.

Und zwar Youtube Music. Mit diesem App kannst du im Hintergrund Musik auf Youtube hören. Nicht nur dies sonder auf diesem separatem App kannst du momentan nur zertifizierte Künstler anhören aber auch nach einem Song suchen ohne den Namen zu kennen! Suche einfach nach den Wörtern die du noch weisst und Youtube wird dir genau das richtige Video empfehlen.

Doch leider ist die App momentan nur in der EU und in der USA verfügbar. Aber es sollte sicherlich auch bald in die Schweiz kommen.

Bis dann müssen wir halt noch ohne Youtube im Hintergrund leben.

Hier noch der Link zum aktuellen Trailer von Youtube Music

Update vom 14.11.2018

Ab heute gibt es YouTube Musik auch in der Schweiz. Hier geht es zu YouTube Music: music.youtube.com

Die Premium Version gibt es für CHF 12.90 pro Monat. Wie bereits im Video erwähnt gibt es auch aber auch eine kostenlose und werbebasierte Version.

Übrigens: wer bereits GooglePlay Music nutzt, erhält automatisch Zugriff auf YouTube Music Premium.

video-marketing-erfolgreich-mit-dem-martphone

By Yasmina Plüss

Wie bearbeite ich mein Selfie richtig? Videoblog #8

Wie bearbeite ich mein Selfie richtig?

Das haben sich wahrscheinlich schon viele gefragt. Denn wie man auf Social Media oft erkennt, haben doch nur die super schönen Bilder hunderte von Likes.

Deshalb zeigen wir euch heute viele Tipps rund um das perfekte Selfie. Schaut euch unser Video an und werdet auch Ihr zum Instaprofi!

selfie wie

By Yasmina Plüss

Wie mache ich ein gutes Selfie? Videoblog #7

Wie mache ich ein gutes Selfie?

Das haben sich wahrscheinlich schon viele gefragt. Denn wie man auf Social Media oft erkennt, haben doch nur die super schönen Bilder hunderte von Likes.

Deshalb zeigen wir euch heute viele Tipps rund um das perfekte Selfie.

Als erstes und auch wichtigstes ist der Hintergrund und das Licht. Suche dir einen Ort in dem nicht zu viel aber auch nicht zu wenig im Hintergrund passiert. Dazu sollte das Licht auch sehr gut sein. Dafür geht man am besten nach draussen oder vor ein grosses Fenster. Wer jetzt aber vielleicht in der Nacht oder in einem Restaurant ein Bild machen will, der soll unbedingt auf gutes Licht achten. Sodass dein ganzes Gesicht komplett ausgeleuchtet ist.

Du hast die oberen Tipps alle befolgt und stehst gut belichtet da?

Nicht zu vergessen ist immer gepflegt aufzutreten und dein Bestes zu geben. Also frische dich vor dem Selfie noch einmal kurz auf und fang an zu posieren.

Die richtige Pose zu finden kann schwer sein, doch wir empfehlen immer ein wenig abgedreht zu der Kamera zu stehen damit dein Bild auch ein wenig Dimension zeigt.

Dann einfach nach bevorzugtem Ausschnitt in die Kamera lächeln und Klick!

Nein denn so schnell ist’s auch nicht getan. Der Winkel und Ausschnitt spielen auch noch eine wichtige Rolle für das ganze Portrait. Am besten soll dein ganzer Kopf im Bild sein und ziemlich in der Mitte des Ausschnitt.

Mit diesen Tipps sollte dir dein Selfie gelingen. Viel Spass und im nächsten Teil erfahrt Ihr wie man eures Selfie dann ganz à la Instagram bearbeitet. Freut euch…

 

fb

By Yasmina Plüss

Facebook Gruppen und was Sie bewirken können! Videoblog #6

Facebook Gruppen zur Stärkung deines Geschäfts?

Wir haben bestimmt schon alle von den Facebook Gruppen gehört. Wie dies Eurem Geschäft helfen könnte, zu wachsen und mehr Leute zu begeistern, zeigen wir euch heute.

Bestimmt denkt Ihr : Nein bitte nicht noch ein weiteres Social Profil aktiv pflegen müssen.

Doch diese Gruppe könnte sehr viel mehr Engagement und potenzielle Kunden zu eurer Seite führen. Indem Ihr so eine Gruppe beitretet, könnt Ihr euch mit Leuten austauschen, die alle schon Interesse an eurer Firma haben.

Auch für nicht-Unternehmer kann man solche Gruppen beitreten um sein eigenes Profil in Likes oder Abos zu boosten.

Wie starte ich das ganze?

Erstelle deine eigene Gruppe. Facebook ist hier sehr einfach gestaltet und führt dich durch jeden Schritt durch. Fülle immer alles so gut wie möglich aus damit auch jeder potenzielle Follower deine Gruppe findet.

Als nächstes lädst du Freunde ein, an deiner Gruppe teilzunehmen. Sowie das ganze auf deinem Hauptprofil dann auch zu posten. So wissen alle, dass du eine kleine Talk-Gruppe gemacht hast um Infos in deiner Branche auszutauschen.

Regelmässiges posten ist ein Muss!

Aus Erfahrung wissen wir alle das dies schnell untergehen kann. Unsere Empfehlung ist hier wöchentliche Themen in der Gruppe festzulegen oder immer wieder auf neue Themen von Mitgliedern aufzugreifen. So haben alle das Gefühl Teil der Gruppe zu sein und das Vertrauen zu deiner Firma wächst.

Check wöchentlich deine Statistiken!

Dank dem neuen Update von Facebook, bekommen Gruppen Admins jede Woche ein Reporting zugestellt. In diesem kannst du sehen was deine Gruppe so für Leute anzieht, wie sie wächst und am wichtigsten wie viel Traffic auf deine Seite damit gebracht wird.

2000px-Instagram_logo_2016.svg

By Yasmina Plüss

Alles Rund um IGTV ! Videoblog #5

   Heute dreht sich alles um IGTV !

Du weisst noch nicht was das ist? Kein Problem, wir zeigen es dir heute.

IGTV kurz für Instagram TV ist das neue Feature auf Instagram, auf dem du deine eigenen Videos posten kannst. Für Neulinge ist es momentan auf 10 Minuten beschränkt, ab 10’000 Follower kannst du dann auch bis zu einer Stunde Content posten.

Wo sieht man dein Video dann?

IGTV hat sein eigenes App, auf dem auch Ihr Videos anschauen und posten könnt. Auf dem App wird unterteilt in  “Für dich”, dort schlägt Instagram nach deinem Suchverhalten Videos für dich vor. Unter “Following” bekommst du Videos von Nutzern vorgeschlagen, welchen du bereits auf Instagram folgst.

Wir sind jede Woche nun auch auf Instagram TV, wo Ihr uns auch Vorschläge schicken könnt und mehr über uns erfahren.   

Unser Instagram folgt und doch und lasst ein Like da! 🙂

1 2
Xmas Hintergrund
X-Mas 2018 – CA-Media Adventskalender
ca-media-youtube
Studie für Videomarketing #13
flowcast
Was genau ist der Flowcast? Videoblog #12
neue-restaurant-app
Neue Restaurant App! Videoblog #11
youtube
Wie funktioniert eine Videoproduktion eigentlich? #10
youtube-music
Das neue App Youtube Music! Videoblog #9
video-marketing-erfolgreich-mit-dem-martphone
Wie bearbeite ich mein Selfie richtig? Videoblog #8
selfie wie
Wie mache ich ein gutes Selfie? Videoblog #7
fb
Facebook Gruppen und was Sie bewirken können! Videoblog #6
2000px-Instagram_logo_2016.svg
Alles Rund um IGTV ! Videoblog #5
Xmas Hintergrund
X-Mas 2018 – CA-Media Adventskalender
ca-media-youtube
Studie für Videomarketing #13
flowcast
Was genau ist der Flowcast? Videoblog #12
neue-restaurant-app
Neue Restaurant App! Videoblog #11
youtube
Wie funktioniert eine Videoproduktion eigentlich? #10
youtube-music
Das neue App Youtube Music! Videoblog #9
video-marketing-erfolgreich-mit-dem-martphone
Wie bearbeite ich mein Selfie richtig? Videoblog #8
selfie wie
Wie mache ich ein gutes Selfie? Videoblog #7
fb
Facebook Gruppen und was Sie bewirken können! Videoblog #6
2000px-Instagram_logo_2016.svg
Alles Rund um IGTV ! Videoblog #5