dethemedetheme

Sender und Streaming-Portale nehmt euch in Acht, hier kommt YouTube TV.

fahnenmast-ob-holz-stahl-oder-aluminium-bei-heimgartner-wird-jeder-fuendig

YouTube fährt neue Waffen auf und greift damit die traditionellen TV Sender sowie Streaming Portale an.

In wenigen Monaten wird YouTube TV in den USA erhältlich und eine Alternative zum bisherigen Fernsehen mit integriertem Streaming-Portal sein.

Mit seinem innovativen TV-Konzept greift YouTube momentane Veränderung des TV-Konsums an. Die Wenigsten setzen sich noch gezielt mit der Familie vor den Fernseher und lassen die langen Werbeblocks über sich ergehen.

Einige schwören auf die Methode die Sendungen aufzunehmen, um dann die Werbeblocks mit der Spultaste zu überspringen. Eine neue Bewegung aber, welche man in den USA “Cord Cutting” nennt, verzichten ganz auf den teuren Kabelanschluss und setzt ihr Geld lieber gezielt auf Streaming-Dienste wie Netflix oder Pay-TV Sender. Selbst wichtige News und Weltereignisse sind in wenigen Minuten im Netz zu finden. Wir lösen uns immer mehr vom traditionellen TV Erlebnis.

YouTube TV soll den gesamten visuellen Konsum abdecken und strebt eine Kooperation mit den grossen News Sendern wie ABC, NBC oder Fox an. Auch Kabel-Angebote wie Fox News oder Disney junior sollten die Bedürfnisse der Kunden abdecken. 35 Dollar pro Monat wird das jederzeit kündbare Angebot kosten, welche gleich 6 Personen gleichzeitig nutzen können. Alle Inhalte der Seite werden auf jeglichen Geräten abspielbar sein. Zusätzlich gehört noch ein digitaler Videorecorder, welcher unbegrenzt Sendungen aufzeichnet und speichert, zum Angebot.

Einige Sender, die vor allem die Ü40-50-Kunden betreffen, fehlen jedoch noch auf der Seite. Die Reaktionen der potentiellen Kunden sind sehr positiv ausgefallen und viele überlegen sich, auf das Angebot ein zu gehen. Wir sind gespannt, wie sich diese neue Bewegung entwickelt und wie lange es dauern wird, bis sie auch in der Schweiz angekommen ist.

ca_media
About ca_media
Sender und Streaming-Portale nehmt euch in Acht, hier kommt YouTube TV.
Sender und Streaming-Portale nehmt euch in Acht, hier kommt YouTube TV.