dethemedetheme

Neue Features für Google Maps

fahnenmast-ob-holz-stahl-oder-aluminium-bei-heimgartner-wird-jeder-fuendig

Gerade nachts auf dem Nachhauseweg ist der Akku nach einem langen Tag schnell mal weg. Für die Mitmenschen, mit denen man kurz zuvor noch in Kontakt war, kann die plötzliche Unerreichbarkeit jedoch schnell zur Sorge führen. Dank Google Maps könnte sich das schon bald ändern. Schon seit einiger Zeit kann man bei Google Maps den eigenen Standort in Echtzeit mit Freunden teilen. Jetzt wird das Location Sharing bald um eine nützliche Funktion erweitert – eine Live-Akku-Anzeige. Eine neue Beta-Version des Dienstes lässt auf dieses Feature schliessen. Noch ist es zwar nicht offiziell bestätigt. Allerdings sind die Code-Zeilen in der neuen Betaversion ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Funktion früher oder später in die App integriert wird.

Ausserdem gibt es in der Beta-Version 9.72 eine weitere sinnvolle Erneuerung. Der Dienst hat eine Anzeige entwickelt, wie voll Busse oder Bahnen zu bestimmten Zeitpunkten vermutlich sein werden. Die Abstufungen wären viele Sitzplätze verfügbar, einige Sitzplätze verfügbar, nur Stehplätze verfügbar oder auch dichtes Gedränge. Sicherlich ist der Service für viele Menschen sinnvoll und Menschen mit flexiblen Arbeitszeiten oder auch Rentner können ihren Tag danach ausrichten.

Google Maps Go

Und noch ein Tipp für alle, deren Smartphone bei Google Maps schnell an die Grenzen kommt. Auf einigen Smartphones hat der Dienst eine eher schleppende Performance.

Abhilfe kann hier Google Maps Go schaffen. Die App ist benötigt weniger Speicher und ist deutlich datensparsamer. Die „Light-Version“ von Google Maps lässt sich auf jedem Gerät, also auch auf Rechnern nutzen. Die App Anzeige enthält die Anzeige der Karten, die wichtigsten Verkehrsinfos und Navigation mit den wichtigsten Verkehrsmitteln. Streetview oder Timeline sind nicht integriert. Tatsächlich handelt es sich bei der App um gar keine „echte“ App, sondern um eine Progressive Web App. Das bedeutet, dass sie eigentlich nur ein Browserfenster öffnet und alles Weitere in diesem passiert. Die nächste Route findet sich also auf jeden Fall.

 

Maria
About Maria
google banner
Neue Features für Google Maps
google banner
Neue Features für Google Maps