dethemedetheme
zu letzt aktualisiert: 30-05-2017

Facebook manipuliert durch beeinflusste News Streuung

Der Social Media Gigant steht mal wieder in der Kritik. Dieses Mal dreht es sich um die “angebotenen Top-Themen”, die nur einseitige Meinungen streuen bzw. die eigene Meinung bestärken. Durch diese Art von Informationslieferung lässt Facebook keine Vielfalt zu und verhindert auch, dass die User alle wichtigen Informationen erreichen.

Facebook wirkt dieser Kritik entgegen indem sie nun verschiedene Medien-Websites mit unterschiedlichen Meinungen anbieten, jedoch die Top-Themen (trending topics) bestehen lassen.

Das Grundziel dieser “trending topics” war, dass die User sich besser informiert fühlen und einfacher an Informationen gelangen ohne die Seite verlassen zu müssen.

Bereits vor einigen Monaten musste Facebook das System zur Auswahl der Top-Themen anpassen um den “fake news” entgegenzuwirken.

Die Informationslieferung über Facebook ist eine gefährliche Entwicklung. Die Social-Media Plattform hat momentan eine Userzahl von bald 2 Milliarden Menschen. Was eine unglaubliche Macht bedeutet. Durch die falsche Streuung oder gar einseitige Meinungsäusserung werden viele User unterbewusst extrem beeinflusst.

Diese Top-Themen müssen gut im Auge behalten werden und sind mit Vorsicht zu geniessen.

Wenn Sie sich selbst überzeugen wollen, dann finden Sie die Top-Themen unter der Unterleiste “Newsfeed” auf Facebook.

Fiona
About Fiona